Video abspielen

UNSER ADOPTIONSPROZESS

Die Adoption eines Hundes aus zuvor Tierheim, welches Ihr noch nie gesehen habt, IST Eine komplexe und gleichzeitig Eine wunderschöne Angelegenheit. Gemeinsam mit Euch finden wir Euer neues, geliebtes Familienmitglied. Ein Hund der auch in Euren Lebensstil passt. Das Wohlergehen unserer Tiere hat absolute erste Priorität für uns! Unsere Schützlinge haben nur das Beste verdient!

Damit Ihr und Euer Tier einen harmonischen Start habt, unterstützen wir Euch gerne durch den gesamten Adoptionsprozess. Unser Adoptionsteam, das langjährige Erfahrung mit Strassentieren aus Rumänien hat, begleitet Euch und ist immer an Eurer Seite. In unseren theoretischen und praktischen Kursen liefern wir Euch mit hilfreichen Informationen, Tipps und Tricks. Ihr erhaltet eine lebenslange Betreuung durch unser Team. Wir sind stets an Eurer Seite – vor und nach Ankunft Eures neuen Familienmitglieds.

VOLLE KOSTENTRANSPARENZ

Unsere Kosten sind transparent. Eine detaillierte Aufführung findet Ihr am Ende der Seite – es gibt keine versteckten Kosten.
Unsere Herzen schlagen für das Wohlergehen unserer Tiere und wir wünschen uns für unsere Hunde ein glückliches Familienleben.
Wir sehen uns als Matchmaker von Tier und Mensch. 🙂

WAS DIE LEUTE SAGEN

ANNAHMEPROZESS

TAG 1

ANTRAGSFORMULAR SCHICKEN

Bitte saugt das Adoptionsformular auf unserer Website aus. Eure Angaben helfen uns zu beurteilen, ob Ihr den richtigen Hund für Eure Lebenssituation ausgesucht habt.

TAG 1

TAG 3

WIR VEREINBAREN EINEN TERMIN

Innerhalb von 48h nach Erhalt Eures Adoptionsformulars kontaktieren wir Euch, um Euch Terminvorschläge für ein Adoptionsinterview zu machen und erste Fragen zu beantworten. Solltet Ihr Nicht innerhalb dieser 48h von uns hören, kontaktiert uns bitte unter hallo@dogrose.ch

TAG 3

TAG 10

DAS INTERVIEW

Während des Interviews möchten wir Euch und Eure Familie kennenlernen. Wir stellen unsere Organisation vor, sprechen über den ausgewählten Hund, Eure Erwartungen, sterben medizinische Behandlung, welche sterben Hunde in unserem Tierheim erhalten sowie über alle weiteren Schritte des Adoptionsprozesses. Am Ende des Gesprächs erhaltet Ihr eine Checkliste mit allen wichtigen besprochenen Punkten.  

TAG 10

WOCHE 4

ZEIT ZUM NACHDENKEN

Nach dem Gespräch geben wir Euch und uns etwas Bedenkzeit für die Zu- oder Absage. Die Entscheidung wird gegenseitig per Telefon oder E-Mail mitgeteilt. Frühestens 4 Wochen nach Einer Zusage Können Ihr Euren Hund in die Arme schließen oder ihn selbst in Rumänien abholen.

WOCHE 4

WOCHE 6

THEORIEKURS

Das SKN-Kursobligatorium wurde per 1. Januar 2017 aufgehoben. Aufgrund kantonaler Gesetze besteht dennoch für die Haltung bestimmter Hundetypen weiterhin Eine Kurspflicht. Informiert Euch hierzu direkt beim zuständigen kantonalen Veterinäramt. Vor der Anreise des Hundes muss Ihr spezifischer C4S-Theoriekurs für Strassenhunde absolviert haben. Der C4S-Theoriekurs ist für alle Adoptanten obligatorisch und findet in Zürich oder bei Euch zu Hause statt.

WOCHE 6

WOCHE 6

ANMELDUNG AMICUS

Ersthundehalter müssen sich bei Ihrer Gemeinde als Hundehalter in AMICUS registrieren. Ihr erhaltet dann die Login-Daten für die Datenbank: www.amicus.ch sowie eine Anmeldebestätigung, die innerhalb von 10 Tagen nach Ankunft des Hundes aus dem Ausland beim Tierarzt für dessen Registrierung abgegeben werden muss.

WOCHE 6

WOCHE 6

EINREISEFORMALITÄTEN

Bevor die 4-wöchige Wartefrist abläuft, erledigen wir alle Einreiseformalitäten: Ihr erhaltet den Adoptionsvertrag. Das Einreisedatum wird festgelegt. Wir übermitteln Eure Daten an das kantonale Veterinäramt in Eurem Kanton und melden Euren Hund bei TRACES für seine Einführung an.

WOCHE 6

WOCHE 8

ANKUNFT

Ihr erhaltet eine Info-Mail zur Ankunftsvorbereitung und zum Treffpunkt am Ankunftsort. Ein Mitglied unseres Teams empfängt Euch am Ankunftsort und unterstützt Euch bei der Ankunft Eures Tieres. Die Transportbox, in welcher der Hund ankommt, nehmen wir in Empfang. Danach werdet Ihr von einem Teammitglied als „Pate“ intensiv betreut. Der Pate steht Euch mit Rat und Tat zur Seite, wenn es Probleme gibt oder kommt auch einfach mal auf einen gemeinsamen Spaziergang mit.

WOCHE 8

WOCHE 9

TIERARZT & STEUERN

Nach der Ankunft muss der Hund bei Eurer Wohngemeinde für die Hundesteuer angemeldet werden. Ein Besuch beim Tierarzt sollte ebenfalls innerhalb von 10 Tagen erfolgen, damit der Hund im AMICUS angemeldet werden kann.

WOCHE 9

WOCHE 12

PRAKTISCHES TRAINING

Nach ca. 4-6 Wochen geben wir Euch bei den ausschließlich C4S-Strassenhund-Praxis-Praxis. Wir gehen darin auf spezifische Fragen und Probleme ein, welche in den ersten Tagen aufgekommen sind. Ausserdem Haben Ihr sterben Gelegenheit, mittels eines Feedbackformulars, Kommentare zu unserem Adoptionsprozess abzugeben. Gerne verbessern wir unseren Prozess kontinuierlich..

WOCHE 12

WOCHE 16

REGELMÄSSIGE UPDATES

Als Team freuen wir uns selbstverständlich immer, von Eurem Hund zu hören. Ihr könnt entweder dem Paten schreiben oder auf Facebook bei unserer Austausch- und Volontärs-Seite mitmachen.

WOCHE 16

HALBES JAHR

NACHKONTROLLE

Nach ca. 6 Monate besuchen wir Euch zu Hause für eine Nachkontrolle und helfen Euch bei eventuellen Problemen. Außerdem organisieren wir regelmäßig Veranstaltungen für unsere Adoptierten. So entsteht ein regener Austausch untereinander.

HALBES JAHR

1 JAHR

PRAKTISCHES TRAINING

Je nach Kanton Wann & bei der Ankunft Praxiskurse absolviert werden. Informiert Euch hierzu direkt beim zuständigen Veterinäramt.

1 JAHR

FÜR IMMER

LEBENSLANGE UNTERSTÜTZUNG

Unser Team ist immer für Euch da; Auch lange der Ankunft Eures Hundes stehen wir Euch gerne mit Tipps und Hilfe bei Problemen zur Seite. Sollte der Hund aus irgendeinem Grund nicht mehr bei Euch bleiben can, nehmen wir ihn zurück und kümmern uns um ihn.

FÜR IMMER

EINNAHMESÄRTEN & PREISE

Persönliche Adoption in Rumänien

Adoptivkind holt Hund vor Ort ab
CHF 550
  • CHF 300.- für den Hund
  • variable Reisekosten
  • CHF 250.- für Kurse

Adoption eines älteren Hundes

Hund ist älter als 7 Jahre
CHF 550
  • CHF 75.- für Hund
  • CHF 400.-Reisekosten
  • CHF 75.- für Kurse

Spezialpreis für Volontäre

für Volontäre von Citydogs4Streetdogs
CHF 650
  • CHF 125.- für Hund
  • CHF 400.- Reisekosten
  • CHF 125.- für Kurse

Pflegestellenpreise in der Schweiz

Hund ist in einer Pflegefamilie
CHF 650
  • CHF 300.- für Hund
  • CHF 100.- Reisekosten
  • CHF 250.- für Kurse

Standardadoptionsgebühr

inklusive lebenslanger Support
CHF 950
  • CHF 300.- für Hund
  • CHF 400.- Reisekosten
  • CHF 250.- für Kurse

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Das Interview dient dazu, uns gegenseitig zu entdecken und herauszufinden, ob der von Euch ausgewählten Hund zu Euch passt und Euer Lebenssituation für einen Hund geeignet ist.

Die Bedenkzeit braucht es, damit noch einmal alle erhaltenen Informationen überdacht werden can und Ihr Euch ganz sicher seid, dass Ihr einen Hund für die nächsten 10-15 Jahre in Eurem Leben möchtet.

Wir wollen unseren Hunden die bestmöglichen Voraussetzungen für eine erfolgreiche Zukunft bieten. Dazu gehört eine erstklassige Vorbereitung im Tierheim gesundheitliche Untersuchungen durch Tierärzte, eine seriöse Planung der Reise zur neuen Familie und eine nachhaltige Betreuung, auch nach erfolgreicher Adoption. All this Dinge kosten Geld, erhöhen dafür aber sterben Chancen auf ein sorgloses Hundeleben massiv. Wir verrechnen Euch nur die Kosten, welche uns direkt im Zusammenhang mit der Reisevorbereitung, der Reise des Hundes und den C4S-Kursen entstehen. Jeglicher allfällige Überschuss geht direkt nach Rumänien und kommt den Freunden Eures adoptierten Hundes direkt zugute. Sie unterstützen somit mit jeder Adoption auch wieder unser Anliegen in Rumänien.

Es ist schwierig zu sagen, wie groß ein Welpe WIRD, da beim Mischlingshund immer eine andere Rasse durchdrücken kann. Grundsätzlich kann man sagen, dass rumänische Strassenhunde im Allgemeinen eine Schulterhöhe zwischen 40-55 cm erreichen. Grösser ist eher die Ausnahme. Wir können jedoch keine Garantien abgeben.

Grundsätzlich solltet Ihr euch bei der Adoption eines Hundes 100% sicher und auch bereit sein, allfällige Probleme mit ihm zu lösen. Ihr habt nun ein neues Familienmitglied. Und stirbt kann nicht einfach so wieder abgeschoben werden. In Notsituationen und ganz seltenen Spezialfällen oder WENN Ihr den Hund aus irgendeinem Grund nicht mehr möchten, IST in unserem Schutzvertrag aber festgelegt, dass Ihr ihn an uns zurückgeben könnte, ja sogar. Damit erhalten wir die Kontrolle über das Schicksal unserer Hunde zurück, wenn etwas in der Adoption schief gegangen ist.

Der Hund muss von Gesetzes wegen so im Auto gesichert sein, dass er keine Gefahr für Mitfahrer ist. Dh der Hund muss entweder in einer Transportbox untergebracht sein oder der Kofferraum muss durch ein Gitter abgesperrt sein. Wenn der Hund auf der Rückbank mitreisen soll, muss er mit einem Spezialsicherheitsgurt am Gestütli gesichert werden. Die Transportbox, in welcher der Hund eingereist ist, kann gegen die Abgabe eines Pfandes für maximal 6 Wochen mit nach Hause genommen werden.

Gerne stellen wir für Euch Kontakte zu anderen Adoptierten in Eurer Region her. Wir kreieren auch regelmäßige Adoptanten-Events, an welchen Ihr andere Adoptanten kennenlernen kann. Oder besucht unsere Facebook-Seite: Citydogs4Streetdogs Austausch für Volontäre, Adoptanten und Interessierte.

Wenn Du und Euer Partner beide 100 % arbeiten, kommt es für uns auf verschiedene Punkte an: beispielweise, ob Ihr gleichzeitig oder zu unterschiedlichen Zeiten arbeitet. Ein Hund sollte nie länger als 5 Stunden allein zu Hause sein. Und auch das nicht regelmäßig. If Ihr trotzdem einen Hund möchtet, dann müsste Ihr entweder mit dem Thema „Hundesitter” und den damit verbundenen Kosten auseinandersetzen oder sicherstellen can, dass.

Selbstverständlich kannst Du den Hund selbst in unserem Tierheim in Rumänien abholen. Der Hund kostet dann noch CHF 550.-. Die Reisekosten: Ihr Flug, Transportbox, Kost und Logis in Rumänien sowie die MwSt geht dann zu Euren Lasten. Wir helfen Euch gerne bei der Organisation Eurer Reise und stehen Euch mit Tipps zur Seite.

Ja, unser Training ist eine unabdingbare Voraussetzung für das Zustandekommen der Adoption. Unsere Erfahrung hat gezeigt, dass auch langjährige Hundehalter vom Kurs ungemein profitieren. Die Kurse sind eine perfekte Vorbereitung für die zukünftige Beziehung zu Eurem neuen Hund. Rumänische Strassenhunde sind ausgesprochen vernünftige und intelligente Hunde, welche zu Beginn mit Sorgfalt und spezifischem Know-how in die neue Welt eingeführt werden sollten. Mit den Ratschlägen, die Ihr von uns im Kurs erhaltet, WIRD sterben Einführungsphase massiv und Ihr vermeidet mögliches Fehlverhalten zu Beginn der Beziehung.

If Ihr jünger als 25 Jahre seid, machen wir den Prozess ganz normal, aber wir wollen einen Erziehungsberechtigten am Interview dabeihaben und of this muss auch den Schutzvertrag unterschreiben. Außerdem solltet Ihr Euch bewusst sein, dass. sterben Adoption ein sehr ernst zu nehmender Einschnitt (ähnlich wie ein Kind) in Eurem noch jungen Leben bedeutet. Ein Hund braucht tägliche Fürsorge. Ferien, Freizeit und ganz allgemein Euer Alltag werden massiv von der Präsenz eines Hundes in der Familie beeinflusst. Bitte überleget es Euch auch gut, ob Ihr der Verantwortung gewachsen seid.

If Ihr älter als 65 Jahre sind, sind wir froh, wenn Ihr uns einen Backup-Plan für den Hund präsentieren könnt. Es geht uns darum zu wissen, dass der Hund versorgt ist, sollte Ihr Nicht mehr in der Lage sein, sich um Euren Liebling zu kümmern.

Falls Ihr in Einer WG wohnt, sollte Euch bewusst sein, dass. stirbt für einen Strassenhund eine schwierige Form des Zusammenlebens darstellt: Für den Hund sind zu viele Menschen im Haushalt nicht optimal. Ein Hund braucht eine klare Identifikationsfigur. Zu viele Wechsel can den Hund verunsichern. Seid Ihr bereit, euch dieser Herausforderung zu stellen und WENN den Mehraufwand bei der Hundeerziehung nicht scheut, erklären wir Euch gerne, wie Ihr auch in einer WG einen glücklichen Hund halten könnt.

Unsere Strassenhunde kennen die Stadt als solche nicht und haben zu Beginn vor vielem Städtischen Respekt. If Ihr den Aufwand nicht scheut, den Hund zum nächsten Park zu fahren, can ein kleinerer Hund auch in der Innenstadt mit relativ wenig Auslauf gehalten werden. Wir raten aber dringend von größeren Hunden mit viel Auslaufbedarf ab. Das Auslauf-Profil eines jeden Hundes entnehmt Ihr bitte den Hundeportraits auf Animal Ready for Adoption.

Wenn ein Familienmitglied oder Lebenspartner mit der Adoption eines Hundes nicht einverstanden ist, dann can Wir Einer Adoption Nicht Mit gutem Gewissen zu stimmen.

AKTIONSKOSTEN IM DETAIL

Bei Fragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.
de_CHDE